Hamsterarten in Österreich

In der Natur kommt in Österreich nur eine einzige der Hamsterarten vor, und zwar der Feldhamster. Er ist der einzige wild lebende Hamster in Österreich und selbst dort gibt es ihn nurnoch in sehr begrenzten Regionen.

Die meisten Arten in der Heimtierhaltung sind schon längst nicht mehr so „rein“, wie sie es einst waren. Vor allem bei den Zwerghamstern wurde viel gekreuzt und so kommt es, dass die meisten Zwerghamster sogenannte Hybriden sind. Eine Mischung aus dem Campbell- und dem Dsungarischen Zwerghamster. Bei den Mittelhamster kann man zwischen dem weithin bekannten Goldhamster mit kurzem und dem Teddyhamster mit langem Fell unterscheiden. Die Farbvielfalt ist bei dieser Hamsterart um einiges größer. Mittelhamster sind auch unter dem Namen Syrischer Hamster bekannt. Roborowski Zwerghamster ist die kleinste Hamsterart der Welt und ein sehr flinker Geselle.

Für detailliertere Informationen und Verlgeiche zu den Hamsterarten haben wir einige Übersichtsseiten eingerichtet.

Hier geht's zu den Hamsterarten...

Menü