Zur Vergabe
Lfd. Nummer: 18177
Art: Roborowski
Alter: geb. September 2018
Geschlecht: weiblich
Farbe: agouti mottled
Herkunft: Privatabgabe
Aufnahmedatum: 27.09.2018
Standort: 1120 Wien
Vermittelbar ab: sofort
Gehegeanforderungen
Grundfläche Gehege: mind. L120xB50xH50 cm
Durchmesser Laufrad: mind. 25 cm
Streuhöhe: mind. 20 cm
Besonderheiten
Roborowski sind sehr scheu und lieben einen großen Sandbereich – dieser sollte daher mind. 1/3 der Gehegegrundfläche einnehmen und mit vielen Verstecken dekoriert werden

Dieses kleine Robo-Mädchen ist wie ihre Schwester “Flakes” und Bruder “Frostie” eine richtige Kamikaze-Radrennläuferin. Sie hört plötzlich auf zu rennen und lässt sich aus dem Rad schleudern. Das sollte man vielleicht ein bisschen im Auge behalten und bei der Gehegeeinrichtung darauf achten, dass sie nicht zu tief fallen kann.

Sie liebt es im Gehege zwischen den verschiedenen Verstecken und Tunneln/Röhren herumzuflitzen und dann wieder ins Rad zu hüpfen. Das Besondere an ihr ist, dass sie nicht so scheu ist, wie ihre Geschwister. Sie freut sich immer auf Leckerlis und krabbelt dann auch auf die Hand. Sobald es nichts mehr zu finden gibt, flitzt sie schon wieder los.

Gina sucht ein schönes, artgerechtes Zuhause und wird mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 10 Euro nur in Einzelhaltung abgegeben. Alle unsere Pflegetiere können österreichweit ins neue Zuhause reisen.

Wir werden uns so bald wie möglich bei dir melden und danken dir schon jetzt dafür, dass du einem in Not geratenen Hamster ein neues Zuhause bieten möchtest!

Lizzy
Bell
Menü